News

Webinar Reihe zu Perspektiven der Geschichte Südtirols

Wir organisierten eine Webinarreihe „Perspektiven der Geschichte Südtirols / Prospettive sulla storia dell’Alto Adige“ in fünf Teilen mit Expert*innen aus dem In- und Ausland. Von der Kolonialerfahrung Südtirols am Horn von Afrika bis hin zur Frage, ob sich das Konfliktlösungsmodell Autonomie im 21. Jahrhundert bewähren wird: Expert*innen diskutierten mit der interessierten Öffentlichkeit über die neuralgischen Punkte der Südtiroler Geschichte. Die Webinar wurden abwechselnd in deutscher und italienischer Sprache abgehalten.

Hier ein Überblick zu den Themen aller Webinare, die auf unserem YouTube Kanal nachgeschaut werden können.

5. Mai: Ettore Tolomei, il nazionalismo tedesco-austriaco e il Tirolo storico dal 1880-1918

19. Mai: Die Südtiroler Kolonialerfahrung am Horn von Afrika 1935 – 1941 in der Erinnerungskultur

3. Juni:  Die „Optionszeit“ und ihre wirtschaftliche Dimension 1939 – 1948

9. Juni:  La memoria corta – il confronto con il passato tra politica etnica, separazione linguistica e il “Gesamtsüdtirolertum” langeriano

21. Juni: Ein Konfliktlösungsmodell mit Zukunft? Die Südtirol Autonomie auf dem Weg vom Pariser Vertrag über die Paketabstimmung in das 21. Jahrhundert        

Photo: Adobe Stock / Rawpixel.com

Menü