News

Delegation der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens

Der Ministerpräsident der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, Oliver Paasch, ist zurzeit auf Besuch in Südtirol.

Neben Besuchen des Sitzes der Europaregion in Bozen und Treffen mit unserem Center for Autonomy Experience sowie mehreren Mitgliedern der Landesregierung in den letzten Tagen, war heute die Besichtigung des NOI Techparks und des terraXcubes auf dem Programm. Es folgen noch der Besuch des Zivilschutzzentrums in der Drususallee und einer Baustelle zum Hochwasserschutz im Unterland sowie des Landesweinguts Laimburg. Es ist auch geplant, dass die Delegation den Südtiroler Landtag und die Handelskammer Bozen besuchen wird.

Die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens zählt rund 78.000 Einwohner*innen und umfasst neun Gemeinden im Osten der Provinz Lüttich.

photo credit ©LPA/Fabio Brucculeri

Photo: Adobe Stock / Rawpixel.com

Menü